Quantcast
Channel: AWOL - The Ancient World Online
Viewing all articles
Browse latest Browse all 12117

Keilschrift / Anfänger(in)

0
0
3.86MB. 0 audio & 109 images. Updated 2022-05-03.

Description

Der „Stapel“ (englisch „deck“) namens „Keilschrift / Anfänger(in)“ wird von der Freien Universität Berlin kostenlos zur Verfügung gestellt. Er ist für das Erlernen eines Basiszeichensatzes in der Keilschrift der altbabylonischen Schriftstufe entwickelt worden. Die Handschrift basiert auf einem Korpus von sumerischen literarischen Texten. Sprache: Deutsch. Anleitung : https://github.com/MarineBeranger/Anki. Autorin: Dr. Marine Béranger (FU Berlin, Institut für Altorientalistik) unter Leitung von Prof. Dr. Eva Cancik-Kirschbaum (FU Berlin, Institut für Altorientalistik), in Zusammenarbeit mit stud. phil. Ceren Mengi. Prof. Dr. Catherine Mittermayer hat großzügig den von ihr entwickelten Keilschriftzeichensatz zur Verfügung gestellt. Das Programm ergänzt den im Unterricht am Institut für Altorientalistik der Freien Universität genutzte Lehrwerk für den Akkadisch-Unterricht. Aber die über Anki bereitgestellten Zeichen können völlig unabhängig von diesem Lehrwerk genutzt werden. „Anki“ arbeitet mit virtuellen Karteikarten: Auf der „Vorderseite“ finden Sie jeweils ein (formalisiertes) Keilschrift-Zeichen, auf der Rückseite die Lautwerte bzw. Wortentsprechungen dieses Zeichens. Sie als Lernende entscheiden, ob Sie eine Frage gut beantwortet haben oder nicht. Die Karten, die Sie nicht oder unzureichend beantworten konnten, werden erneut abgefragt.

Sample (from 109 notes)

Cards are customizable! When this deck is imported into the desktop program, cards will appear as the deck author has made them. If you'd like to customize what appears on the front and back of a card, you can do so by clicking the Edit button, and then clicking the Cards button.
Front © Catherine Mittermayer, Université de Genève
Back la
Tags Lektion6
Front © Catherine Mittermayer, Université de Genève
Back ud / ut / uṭu₄tam / ṭám / dámpirU₄ = ūmum „Tag“UTU in (d)UTU = Šamaš (Sonnengott)BABBAR = peṣûm „weiß“
Tags Lektion2
Front © Catherine Mittermayer, Université de Genève
Back ig / ik / iqeg / ek / eqGÁL = bašûm „sein“IG in (giš)IG = daltum „Tür“
Tags Lektion3

After the file is downloaded, double-click on it to open it in the desktop program.

At this time, it is not possible to add shared decks directly to your AnkiWeb account - they need to be added from the desktop then synchronized to AnkiWeb.

 


Viewing all articles
Browse latest Browse all 12117