Quantcast
Channel: AWOL - The Ancient World Online
Viewing all articles
Browse latest Browse all 14145

(Social) Place and Space in Early Mycenaean Greece: International Discussions in Mycenaean Archaeology, October 5-8, 2016 in Athens

$
0
0
 (Social) Place and Space in Early Mycenaean Greece

Reihe: Denkschriften der philosophisch-historischen Klasse, Band: 528

Reihe: Mykenische Studien (Name 2013 geändert), Band: 35

Erscheinungsdatum: 25.05.2021

ISBN13: 978-3-7001-8854-4

Format: 2021, 626 Seiten, 29,5x21cm, mit zahlr. Abb., gebunden

Die mykenische Kultur Griechenlands (ca. 1700–Mitte des 11. Jahrhunderts v. Chr.) hat ein herausragendes materielles Erbe in Form von Gebäuden und Artefakten hinterlassen. Lange konzentrierte sich ihre Erforschung auf Paläste und Grabmonumente. In den letzten Jahren hat sich dies jedoch erheblich geändert, was ein besseres Verständnis der Entstehung der mykenischen Kultur im 17. bis 15. Jahrhundert v. Chr. ermöglicht. Die Beiträge in diesem Band liefern neue Informationen, entweder Erkenntnisse aus neueren Feldforschungen, oder solche, die auf der neuerlichen Analyse zentraler Fundgruppen basieren bzw. umfassende vergleichende Studien darstellen, die durch die Untersuchung von Siedlungen und Gräbern neue Perspektiven auf die Entstehung einer neuen Gesellschaftsordnung eröffnen.

The Mycenaean culture of Greece (ca. 1700–mid-11th century BC) has left an outstanding material legacy in terms of buildings and artefacts. For a long time, its exploration has focused on palaces and funerary monuments. However, in recent years the state of research has changed significantly, opening up new perspectives for a broader understanding of the emergence of Mycenaean culture in the 17th to 15th centuries B.C. The contributions in this volume provide new information, either insights from recent fieldwork, the fresh analysis of key assemblages, or more comprehensive comparative studies that, by examining settlements and tombs alike, open up new perspectives on the emergence of a new social order.

Printed with the support of the Holzhausen Bequest of the Austrian Academy of Sciences and published in print and open access with the support of the Fritz Thyssen Foundation

ISBN 978-3-7001-8854-4
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8934-3
Online Edition

doi:10.1553/978OEAW88544
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 528 
Mykenische Studien  35 
2021,  626 Seiten 29,7x21cm, gebunden
€  249,–   
Open access

 


Viewing all articles
Browse latest Browse all 14145

Latest Images

Trending Articles



Latest Images